Schritt 3 (Vorgänge konfigurieren)

Detaillierte Anleitung aus/einklappen

Schritt 3 der OscWare®-Konfiguration:

Unter dem Menüpunkt “Konfiguration” können sie die eigentliche Schnittstellenkonfiguration vornehmen.

Konfig_Schritt3

Fügen Sie einen zusätzlichen Vorgang (Schnittstelle) mit dem Button “Hinzufügen” hinzu.

s3_02

Wählen Sie jetzt die gewünschte Übertragungsart und die entsprechenden Quell- und Zielsysteme aus.

s3_02

Markieren Sie den neu angelegten Vorgang und klicken Sie auf den Button “Konfigurieren” um mit der Konfiguration zu starten.

s3_04

 

  • Aktivieren Sie diese Option, wenn der Bestand automatisch auf einen bestimmten Wert gesetzt werden soll, sobald ein Artikel wieder lieferbar ist.
  • Geben Sie den neuen Bestand in das Feld ein.
  • Manche Systeme können keine negativen Lagerbestände führen. Artikel mit negativem Lagerbestand können nur übertragen werden, wenn dieser durch "0" ersetzt wird.
  • Aktivieren Sie diese Option, um negative Lagerbestände durch "0" zu ersetzen.
  • Aktivieren Sie diese Option, um führende Nullen bei EANs zu entfernen.
  • Klicken Sie die Schaltflächen an, um die entsprechenden Einstellungen auf die Standardwerte von OscWare zurückzusetzen.